Drucken

Job

"Plan deine Zukunft ... am 13. Juni 2015"

Informationen, Beratung und Workshops beim neunten Medienfest.NRW in Köln

 
 

Medienberufe verändern sich durch neue Technologien und digitale Kommunikation ständig und in rasantem Tempo. Am 13. Juni 2015 findet das Medienfest.NRW erneut im Mediapark in Köln statt. Renommierte Aussteller, Referentinnen und Referenten von Unternehmen und Bildungsinstitutionen aus der Region stellen Berufsprofile der Medienbranche vor und erläutern die damit verbundenen Anforderungen. Sie informieren an ihren Ständen über Berufsausbildungen, Studiengänge und Weiterbildungsangebote. In persönlichen Gesprächen stehen dabei die individuelle Beratung und Orientierung im Vordergrund. In Workshops geben etablierte Profis den jungen Menschen einen praxisnahen Einblick in die Berufe und die damit verbundenen Anforderungen und Voraussetzungen.

Programm:

Nach der offiziellen Eröffnung um 10 Uhr, an der Dr. Marc Jan Eumann, Staatssekretär bei der Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien und Ute Berg, Dezernentin für Wirtschaft und Liegenschaften der Stadt Köln sowie Prof. Hans Georg Bögner, Geschäftsführer der sk stiftung jugend und medien teilnehmen, startet das interaktive Workshop-Programm. Am Vormittag ab 10.30 Uhr erfahren die Besucherinnen und Besucher, wie der Einstieg in eine Karriere in den Medien erfolgreich gelingen kann. Sie können lernen, was Medienmanagement bedeutet oder sich über Berufe aus den Bereichen Games und Social Media informieren. Am Nachmittag ab 14:30 Uhr stehen Themen wie „Bewerbung, aber richtig!“, und „Gründung eines eigenen Unternehmens“ auf dem Programm. Außerdem werden Berufsfelder wie Design, Redaktion/Moderation und Film/Fernsehen vorgestellt.

NRW-Medienstaatssekretär Dr. Marc Jan Eumann: „Das Medienfest.NRW ist eine großartige Gelegenheit für junge Menschen, sich über die aktuellen Trends in der Medienbranche zu informieren und ins Gespräch mit erfolgreichen Keyplayern der Szene zu kommen. Ich wünsche mir, dass viele Besucherinnen und Besucher diese einmalige Chance nutzen und von den Erfahrungen der Profis profitieren.“

Auch Ute Berg, Dezernentin für Wirtschaft und Liegenschaften der Stadt Köln, würdigt das Medienfest.NRW: „Das Medienfest.NRW ist ein zukunftsweisendes Veranstaltungsformat, welches das umfangreiche Aus- und Weiterbildungsangebot des Medien- und Kreativstandortes Köln widerspiegelt. Hier haben Jugendliche und junge Erwachsene in der Berufsorientierung die Gelegenheit, sich individuell beraten zu lassen, Einstiegstipps zu erhalten und sich einen Überblick über das gesamte Spektrum der Branche zu verschaffen.“

Aussteller:

Beim diesjährigen Medienfest.NRW engagieren sich unter anderen der Westdeutsche Rundfunk, Bertelsmann SE & Co, UFA Show & Factual GmbH, die Kunsthochschule für Medien Köln, die Universität Siegen, die Fachhochschule Dortmund, die ifs internationale filmschule köln gmbh, die RTL Journalistenschule für TV & Multimedia GmbH, der Börsenverein des deutschen Buchhandels, die Fachhochschule Köln, das Mediengründerzentrum NRW MGZ GmbH, die Industrie- und Handelskammer, CBS Cologne Business School Köln, die Hochschule Fresenius, die Agentur für Arbeit Köln, die Hochschule Rhein-Waal.

Das Medienfest.NRW 2015 ist eine gemeinsame Veranstaltung der Stadt Köln und des AIM KoordinationsCentrums/sk stiftung jugend und medien und wird gefördert durch die Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen.

Öffnungszeiten des Medienfest.NRW 2015:
Samstag, 13. Juni 2015: 10.00 bis 17.00 Uhr, Mediapark Köln, Haus 6 und 7
Eintritt frei

Das komplette Programm und Informationen unter: www.medienfest-nrw.koeln

Facebook: www.facebook.com/medienfestnrw
Twitter: www.twitter.com/medienfestnrw
YouTube: www.youtube.com/user/MedienfestNRW

 
Kommentar(e) (0)