Drucken

Job

Was soll ich studieren? Langer Abend der Studieninformation an der Alanus Hochschule

Nachteulen, Spätaufsteher und alle Anderen haben am 25. Juni die Möglichkeit, sich ausführlich über das Studienangebot der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn zu informieren.

 
 

Ab 17.00 Uhr erwartet die Besucher ein langer Abend der Studieninformation mit abwechslungsreichem Programm aus Campusführungen, Workshops, Vorträgen und Beratungsgesprächen sowie Schauspiel- und Eurythmieaufführungen. Interessierte erhalten Einblicke in die Hochschule und ihre mehr als 20 Studiengänge aus den Bereichen Bildende und Darstellende Kunst, Architektur, Pädagogik, Künstlerische Therapien, Wirtschaft und Philosophie.

Am Campus I / Johannishof werden Studien- und Mappenberatungen sowie Ateliereinblicke in den Studienfächern Bildhauerei, Malerei und Nachhaltiges Design angeboten. Dozenten und Studenten der Fächer Schauspiel und Eurythmie geben Einblicke in den Studienalltag und stehen für persönliche Gespräche zur Verfügung. Zudem informiert das Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus über studienvorbereitende Angebote.

Am Campus II an der Villestraße präsentiert sich der Studiengang „Philosophie, Kunst und Gesellschaft“, der im Herbst erstmals startet. Darüber hinaus bieten die Fachbereiche Architektur und Künstlerische Therapien Ateliereinblicke und Workshops an. Das Programm des Fachbereichs Wirtschaft umfasst einen Bewerbungsunterlagen-Check, Gesprächsmöglichkeiten und Workshops. Das thematische Spektrum der Informationsveranstaltungen zu den pädagogischen Studiengängen reicht von Kindheitspädagogik über Kunst- und Heilpädagogik bis zu Pädagogik und Pädagogische Praxisforschung. Die Besucher erhalten auch Informationen über die Studiengänge „Waldorfpädagogik“ und „Social Care/Heilpädagogik“, die am Standort in Mannheim angeboten werden. Außerdem erfahren Interessierte mehr über das „Studium Generale“ – das jahrgangs- und fächerübergreifende Ergänzungsstudium für alle Studenten an der Alanus Hochschule.


Mitmach-Angebote aus dem Hochschulsport, Finanzierungsberatung und Erfahrungsberichte von Studenten aus ihren Auslandssemestern ergänzen das umfangreiche Programm, das von 17.00 bis 22.00 Uhr stattfindet. Der Eintritt ist frei. Ein kostenfreies Pendel-Taxi verbindet die beiden Standorte der Hochschule in Alfter.

Das ausführliche Programm ist zu finden unter www.alanus.edu/studieninfoabend. Detaillierte Informationen zu allen Bachelor-, Master-, Voll- und Teilzeit-Studiengängen unter www.alanus.edu/studium.


Langer Abend der Studieninformation

Zeit: Donnerstag, 25. Juni, 17.00 – 22.00 Uhr

Ort:
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
53347 Alfter bei Bonn
Campus I/Johannishof (Studienfächer: Bildhauerei, Malerei, Nachhaltiges Design, Eurythmie, Schauspiel)
Campus II: Villestraße 3 (Studienfächer: Architektur, Pädagogik, Heilpädagogik, Kindheitspädagogik, Philosophie, Lehramt Kunst, Waldorfpädagogik, Social Care/Heilpädagogik, BWL, Kunsttherapie)

 
 
Es wurden noch keine Kommentare hinterlassen.

Eigenen Kommentar schreiben: