Drucken

Buch & Co.

Stand Up

Der Emys Sachbuchpreis kürt jeden Monat ein neues Werk aus der Kinder- und Jugendliteratur. Im März zeigt Stand Up, dass Feminismus mehr ist als Alice Schwarzer und dass auch Männer willkommen sind.

 
 

Frech, auffällig und knallbunt, in Pink und Orange und so gar nicht hässlich oder gar verbittert kommt das Buch von Julia Korbik daher. In ihrem Buch Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene räumt Korbik mit diesem und weiteren Klischees und Gerüchten auf. Darüber hinaus verdeutlicht sie, dass Feminismus mehr ist als Alice Schwarzer und dass auch Männer willkommen, ja erwünscht sind, sich am Feminismus zu beteiligen.

In acht Kapiteln führt sie die Leserschaft von den Grundlagen des Feminismus über die ereignisreiche Geschichte bis hin zu alltäglichen Praxistipps. Durch eine angenehme Mischung aus Ernsthaftigkeit und Humor, die Vorstellung vieler feministischer Vertrerter_innen, den Rubriken „Kurz & Knackig“ oder „Fünf feministische Fragen an…“, und kleinen Randnotizen erhalten die Leser_innen während des gesamten Buches weit mehr als nur theoretische Konzepte. Wer mit dem obligatorischen Naserümpfen auf das Stichwort „Feminismus“ reagiert, sollte den lohnenden Versuch wagen und diese Nase in das Buch stecken und erkennen, dass Chancengleichheit herzustellen und Geschlechterstereotype außer Kraft zu setzen Frauen und Männer gleichermaßen betrifft und beiden nützt. (vm)


Korbig, Julia (Autorin): Stand Up – Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene, Rogner & Bernhard Verlag, Berlin 2014, 413 Seiten, ISBN 978-3-9540-3044-6, 22,95 Euro, ab 14 Jahren

Hier geht`s zu Emys Sachbuchpreis!

 

Der Emys Sachbuchpreis


Namensgeber für die neue Auszeichnung ist die Europäische Sumpfschildkröte Emys orbicularis. Monatlich und jährlich werden mit der Emys besondere, fachlich kompetente und ansprechend aufbereitete Sachbücher für Kinder oder Jugendliche ab 6 Jahren gekürt. Die Stadt- und Landesbibliothek (SLB) und der Verein proWissen Potsdam haben den Sachbuchpreis ins Leben gerufen, um die Vermittlung von Wissenschaft an Kinder mithilfe der Literatur zu unterstützen.