Drucken

Köln

Kochen ist sein Hobby

Dr. Lecter bittet ab 10. Oktober donnerstags, 22:15 Uhr auf Sat 1 zu Tisch

 
 

 

Als ein Mädchen mordender Serienkiller in den Staaten sein Unwesen treibt, bittet FBI-Agent Jack Crawford den genialen Profiler Will Graham um Hilfe. Dieser soll sich, mit freundlicher Unterstützung seines Psychiaters Dr. Hannibal Lecter, in den Mörder hineinversetzen, und so zur Aufklärung des Falles beitragen. Was Will nicht weiß: Hannibal ist selbst ein Serienmörder – mit einer Vorliebe für zweibeinige Delikatessen.

Alles in allem die wohl beste Serie, die ich je gesehen habe! Eine hochkarätige Besetzung und bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Charaktere, sorgen auch abseits der blutigen Tatorte für Hochspannung. Die beeindruckenden Bilder und eine sowohl intelligente, als auch fesselnde Handlung, die eine Vorgeschichte zu dem Roman „Roter Drache“ von Thomas Harris darstellt, tun das Übrige.

Abschließend lässt sich zusammenfassen, dass es sich bei der Serie um schwere Kost handelt, die eindeutig nicht an zart besaitete Gemüter weiterzuempfehlen ist. Auch wer denkt, seinen Feierabend entspannt mit „Hannibal“ ausklingen lassen zu können, befindet sich auf dem Holzweg. Ist man allerdings auf intelligente, spannende Unterhaltung aus, darf man dieses Serienhighlight auf gar keinen Fall verpassen!

Deutsche Erstausstrahlung ab 10. Oktober um 22.15 Uhr auf Sat1.